Alternative zu WhatsApp und Co

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass WhatsApp und Co riesige Datenkraken sind. Auch die hessischen Bestimmungen zum Datenschutz können mit diesen Messengers nicht mehr eingehalten werden.

Kurz, Lehrer und teilweise auch Eltern bewegen sich in einer rechtlichen Grauzone, wenn sie über WhatsApp und Co mit Eltern und/oder Schülern kommunizieren.

Deshalb bieten wir im Rahmen der Digitalisierung nun eine sichere und DSGVO-konforme Möglichkeit an. Ab sofort ist die Reformschule Teil der Schul.Cloud.

Neben einer Dateiablage (Cloud) bietet die Schul.Cloud einen “WhatsApp” ähnlichen Messenger zur Kommunikation zwischen Lehrern, Schülern und Eltern.

Damit eröffnen wir neben der Nutzung unseres KSan-Servers die Möglichkeit eine digitale Lehr-/Lernumgebung zuschaffen. Lehrer, Schüler und Eltern haben die Möglichkeit über diese Plattform, auch von Zuhause aus (PC oder Handy) sicher zu kommunizieren und Daten auszutauschen (Bilder/Textdateien/…). Der jeweilige Gruppenlehrer erteilt bei Bedarf die Zugänge über einen Registrierungsschlüssel. Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Herrn Cramer wenden.