Das Lichtraum-Theater führt am 02.02.2019 um 17 Uhr in der Turnhalle der Reformschule Kassel "Die Gänsehirtin am Brunnen“  auf.

Das tiefgründige Märchen der Brüder Grimm hat Susanne Schmidt vom Lichtraum-Theater Kassel in ein zauberhaftes und anregendes Singspiel umgeschrieben.
Regie führt Brunhild Falkenstein.  Ein junger Graf wandert durch die Welt und trifft eine alte Frau. Unnachgiebig zwingt sie ihn, ihre schweren Bündel nach Hause zu tragen und damit seine eigene Schwäche zu überwinden. Wie es weiter geht, erlebt man bei der Aufführung des erfolgreichen Märchentheaters aus Kassel, das jedes Jahr mindestens ein neues Singspiel vorstellt. Ob bekannte Märchen wie „Schneeweißchen und Rosenrot“ beim Hessentag in Hofgeismar oder „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ oder unbekannte Perlen wie „Das blaue Licht“ oder „Der Trommler“: Immer wieder gelingt es dem Lichtraum-Theater zu zeigen, dass Märchen nicht nur für Kinder Stoff zum Nachdenken bieten.

Weitere Aufführungen: