Mit dem Fahrrad bergab-bergauf über Stock und Stein – so lautet wohl das derzeitige Motto der BSB (Biken, Skaten, Boarden) - AG an der Reformschule. Wenn es trocken ist, dann fährt Herr Honscha mit den jungen Bikern durchs Gelände rund um die Prinzenquelle. Im Mittelpunkt steht dabei neben dem Spaß am Biken das Fahren in der Gruppe sowie die sichere Bewältigung von Waldpfaden, sogenannten Trails. Doch bevor die Jungs soweit waren, dass sie auch zusammen im Gelände fahren konnten, mussten sie auf dem Schulhof erst einmal ihre Fahrtechnik trainieren. Das fing bei einfacheren Aufgaben wie dem richtigen Bremsen und sicheren Hintereinanderfahren in der Gruppe an. Später konnten dann auch Palettenstapel oder Wippen überwunden und ein Kiesbett durchfahren werden. Mittlerweile klappt das Mountainbiken bei einigen Kindern schon so gut, dass die Teilnahme an einem Mountainbike-Marathon in Aussicht steht.

Die Region rund um Kassel bietet dem jungen Nachwuchs dazu ein paar tolle Veranstaltungen mit festlichem Flair. Damit kennt sich Herr Honscha, der selbst leidenschaftlicher Marathonteilnehmer ist, bestens aus. Fast bei jedem Bike-Marathon wird auch ein Kids-Race in verschiedenen Altersguppen angeboten. So kam es nicht von ungefähr, dass Jan Drescher schon am 22.04.18 beim Kellerwald-Bike-Marathon in der Altersklasse U13 am Start stand.

 

„Jan war vor seinem ersten Marathon wirklich cool, keine Spur von Aufregung war ihm anzumerken!“, so Honscha. Mit dieser Coolness war Jan dann auch auf den staubigen Schotterpisten und matschigen Waldwegen unterwegs. Mit Bravour bewältigte er den 12km langen Rundkurs. Nach vier Runden überfuhr er den Zielstrich als zufriedener Siebter. Gefallen hat Jan an diesem Sport auf jeden Fall gefunden. Der nächste Termin steht mit dem Bilstein-Bike-Marathon in Großalmerode am 17. Juni bereits an. Wer Interesse am Kids-Race hat, egal ob er in der BSB-AG ist oder nicht, kann sich jederzeit an Herrn Honscha wenden. Er wird in Großalmerode auch vor Ort sein.