„Jugend forscht“ Hessen 2018

 

Ganz besonders herzlich gratulieren wir unserer ehemaligen Schülerin Jule Theatner zum Landessieg für die beste fächerübergreifende Arbeit mit Sonderpreis Forschungspraktikum und Qualifikation zum Bundeswettbewerb erstellt im Schülerforschungszentrum Nordhessen zum Thema:

 

"Verfahrensentwicklung zur thermographischen Brustkrebsdiagnostik"

 


Die üblichen Methoden der Brustkrebsdiagnose sind mit einer hohen Strahlenbelastung verbunden. Jule begründet ein Verfahren zur Früherkennung von Brustkrebs mittels Wärmebildaufnahmen durch den Energiestoffwechsel von Krebszellen und testet es in einer großangelegten klinischen Studie im Vergleich zu klassischen Verfahren der Brustkrebsdiagnostik.

 

 

Hier geht es zum Bericht des Schülerforschungszentrum Nordhessen (Bitte klicken)