Reformschule Kassel

Schulstraße 2

34131 Kassel

 

Tel: 0561 311272

Fax: 0561 92001604

Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.reformschule.de

 

 

 

Schulleitungsteam:

Schulleiterin: Elke Hilliger

Stellvertreter: Bernd Waltenberg

Grundstufenleiterin: Melanie Oschmann

Sekundarstufenleiterin: Petra Fichtner- Gade

 

 KollegInnen – SchülerInnen – Jahrgänge:

 

Zeitstruktur:

 

Ganztag:

 

Davon lassen wir uns leiten:

Gemeinsam lernen – leben – wachsen

Eckpfeiler unseres Konzeptes:

 

Hier liegen unsere Stärken:

Individuelle Förderung in altersgemischten Gruppen, Inklusion, Helferprinzip, Auswahl von zunehmend eigenen Themen in Projekt, Fachunterricht erst ab Jahrgang 5 (Englisch), ab Jahrgang 6 (Mathematik, Französisch), keine äußere Leistungsdifferenzierung, Offenhalten des Schulabschlusses bis zum Ende des Jahrgangs 10, Förder- und Forderangebote, Lerntraining für einzelne Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit der Universität Kassel, 
Fächerübergreifendes Lernen im Naturwissenschaftlichen und im Gesellschaftswissenschaftlichen Lernbereich
Gesundheitsförderung und Bewegte Schule mit Pausensportangeboten für alle drinnen und draußen, zusätzlich Bewegung im Freien in Stufe I, Teilnahme an Sportwettbewerben, Kanu, Klettern, gemeinsames Frühstück, gemeinsames Mittagessen wählbar über eine Plattform im Internet
Künstlerische Schwerpunkte gefördert durch Theaterarbeit mit einer Theaterpädagogin, durch Musikangebote wie Chor, Orchester und Band, Orchesterwochenende, Förderung der handwerklichen Fähigkeiten
Soziales Lernen einstündig in der Grundstufe (Interaktion) und in Stufe III als Soziales Lernen, AG Mediation, Gruppenratsstunde wöchentlich, 
Engagierte Elternarbeit nicht nur bei Schulfesten, sondern auch in der Weiterentwicklung des Konzeptes (Schulkulturtag, Zeitung für Eltern, Schüler, Lehrer...), bei der Unterstützung der Ausstattung der Schule (neue Schulküche, kleine Bühne im Altbau, neue Bücher für die Schulbibliothek....)

 

So entwickeln wir unsere Arbeit weiter:

 

Elke Hilliger, Nov. 2013